Support

Support

Konfigurieren Sie Ihren Wunschteppich, bestellen Sie Muster oder sprechen Sie uns direkt an!
Persönliche Beratung
Fon: +49 711 34 02-0
Abgepasste Teppiche | Mediterraneo

Capri 3000

Der strapazierfähige Bodenbelag ist vor allem anwendbar als alleinstehender Teppich für den Innen- als auch Außenbereiche und bietet mit seinen Eigenschaften viele Anwendungsmöglichkeiten: Er ist leicht zu reinigen, trocknet schnell und ist wasser- und UV-beständig.
Vollständig recycelbarer In- und Outdoor Teppich
Von der Ästhetik der Natur inspiriert, besteht die Kollektion aus 100 % recyceltem Polyester von Industrie- und Verbraucherabfällen und besticht durch seine natürliche Haptik und erstaunliche Geschmeidigkeit. CAPRI gibt es in drei unterschiedlichen Farbtönen von hell bis dunkel, die eine authentische, natürliche Farbpalette widerspiegeln mit mediterranem Charme. Das Flachgewebe mit seinen trittschalldämmenden Eigenschaften sorgt für eine angenehme Akustik und Wohnkomfort. Die Gewebestruktur CAPRI ist die gröbste der Kollektion MEDITERRANEO und besitzt lediglich eine leichte wasserabweisende Appretur auf dem Rücken. Die Qualität kann bis zu 2m Rollenbreite gefertigt werden.
Musterbestellung & Texturdaten
Bitte wählen Sie eine Farbe aus.
301 Talco
301 Talco
302 Sabbia
302 Sabbia
303 Vulcano
303 Vulcano
Produkteigenschaften
G
Strapazierwert EN 1307 (gewerblich stark)
Der Strapazierwert wird auf Basis von Dichte, Härte, Brandverhalten sowie schalltechnischen und wärmetechnischen Eigenschaften ermittelt. Je nach Strapazierwert werden Bodenbeläge in Beanspruchungsklassen eingeteilt, die Auskunft über mögliche Verwendungsbereiche geben.
k
Komfortwert EN 1307 (LC1)
Der Komfortwert eines Teppichbodens wird in den europaweit gültigen Normen auf Basis von Kennwerten (Gewicht bzw. Dicke des eingesetzten Polmaterials sowie die Anzahl der Noppen oder Schlingen) berechnet. Ein höherer LC-Wert (= Luxury Class) bedeutet ein höherer Komfortwert. Je mehr Kronen das Symbol zeigt, desto luxuriöser ist der Teppichboden.
g
Stuhlrolleneignung (intensive Nutzung)
Textile Bodenbeläge werden beim Einsatz von Bürostühlen extrem belastet. Nur extrem robuste Teppichböden eignen sich für den Einsatz von Stuhlrollen. Aufgrund unterschiedlich starker Beanspruchung unterscheidet man zwischen der Verwendung im Privatbereich (Symbol: Stuhlrolle und Haus) und der Verwendung im Objektbereich (Symbol: Stuhlrolle).
i
Treppeneignung (intensive Nutzung)
Bei der Verwendung von Teppichböden auf Treppen werden die Teile des Teppichbodens, die auf der Kante einer Stufe aufliegen, extrem beansprucht. Nur Teppichböden, die eines der beiden Symbole tragen, sind dafür geeignet.
p
Lichtechtheit ISO 105-B02
Das Symbol zeigt, dass der textile Bodenbelag die Grundanforderungen hinsichtlich der Lichtechtheit (>=5, für Pastellfarbtöne >=4) gemäß Prüfverfahren EN ISO 105-B02 erfüllt.
Z
Rutschhemmung
Gemäß EN 14041 müssen Bodenbeläge bestimmten Sicherheitsaspekten genügen, hierzu gehört u.a. die Rutschsicherheit. Um mit dem DS-Symbol ausgestattet zu sein, muss der textile Bodenbelag im trockenen und unverschmutzten Zustand einen dynamischen Reibungskoeffizient von >0,3 aufweisen.
7
Brandverhalten EN 13 501 – 1
Nach europäischer Norm sind einheitliche Klassen von A (nicht brennbar, nicht für Teppichböden) bis F (leicht entflammbar) für das Brandverhalten von Baustoffen definiert. Im Objektbereich werden vielfach die Klassen Cfl und Bfl benötigt (fl = flooring). Die Brandklassen B, C und D sind unterteilt in Klassen s1 und s2. Ein Produkt in derselben Brandklasse schneidet mit s1 besser ab, da hier die Rauchentwicklung geringer ist als in s2.
Erhältlich als
Abgepasster Teppich
Weitere Qualitäten der Mediterraneo Kollektion